Programm

Informationen zum Symposium entnehmen Sie bitte der folgenden PROGRAMMINFORMATION

10. Symposium 2019 in Mainz

Leben im digitalen Zeitalter – Internetsucht und das soziale Umfeld


18. und 19. September 2019
Mainz

AUSSCHREIBUNG

Umfassend formuliert ist heutzutage schnell die Rede vom Leben im digitalen Zeitalter. Es ist aber längst nicht nur das „Mehr an Medien“, welches diese Beschreibung ausfüllt – die Komplexität des Begriffes ergibt sich auch aus Verständnis und Zusammenspiel solcher Themen wie Digitalisierung, Vernetzung, Mobilität und Miniaturisierung. Fakt ist: Die Auswirkungen der diesbezüglichen Entwicklungen auf unser Leben und auch unser soziales Umfeld sind enorm und vielfältig!

Der Fachverband Medienabhängigkeit e.V. wagt daher einmal mehr den Blick über den „digitalen Tellerrand“ und fokussiert den Blick auf das Thema Internetsucht und das soziale Umfeld.

Wie gelingt es, ressourcenzentriert und schonend, die Kraft des sozialen Netzes für den Genesungsprozess bei internetbezogenen Störungen zu nutzen? Wie können Eltern, Partner und auch Einrichtungen und Personen der sekundären Sozialisation (z.B. Schulen) sensibilisiert werden? Wie wird innerhalb eines systemischen Felds Prävention koordiniert und kommuniziert?

Anregungen, Lösungsmöglichkeiten und Austausch zu diesen und weiteren Fragestellungen und Arbeitshypothesen bietet das 10. Fachverbandssymposium vom 18. bis 19.9.2019 in der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz.


Suchtkongress & Symposium

Das Symposium des Fachverband Medienabhängigkeit e.V. findet in diesem Jahr direkt im Anschluss an den Deutschen Suchtkongress 2019 an gleicher Stelle statt. Unter www.suchtkongress.org erfahren Sie alles Wissenswerte zum Deutschen Suchtkongress 2019.